Dipl. Ing. Architekt Herbert Köhnemann
   
 

[ P R E S S E ]

[ W e g   f r e i   f ü r   G a s t r o n o m i e   a m   B a h n h o f ]

Pläne stoßen auf positive Resonanz Hnna. Die Idee, auf dem Gelände der ehemaligen Stückguthalle eine Erlebnisgastronomie zu errichten, stößt bei allen politischen Fraktionen auf positive Resonanz.. [mehr...]

[ M o d e r n e   A r c h i t e k t u r   a l s   V i s i t e n k a r t e ]

Auf dem Gelände der ehemaligen Stückguthalle am Bahnhof könnte schon bald ein ungewöhnliches Gebäude entstehen. Architekten planen eine Stahlhallen-Konstruktion, die Platz für eine Erlebnisgastronomie bietet. [mehr...]

[ N e u e     E n e r g i e n     f ü r    d a s     V i e r t e l ]

Fassadensanierung ❙ Ein alter Versorgungsverteiler passte optisch nicht mehr in den gewachsenen und aufgewerteten Stadtteil Unnas. Erfahren Sie, mit welchem Fassadensystem der Klempner-Fachbetrieb den Zweckbau in eine moderne Energiestation wandelte. [mehr...]

[ U m b a u   S t ü c k g u t h a l l e   B a h n h o f   U n n a ]

"Aus Güterbahnhof wird neue Gastronomie"  von Jens Schopp
Unna. Kommendes Jahr um diese Zeit hat Unna möglicherweise einen Schandfleck weniger. Dann nämlich will Ralf Bieri seine neue Gastronomie in der heruntergekommenen Stückguthalle hinter dem Bahnhof eröffnen [mehr...]

[ U m b a u   S t ü c k g u t h a l l e   B a h n h o f   U n n a ]

Ende 2013 soll die "Alte Stückguthalle" als Festsaal den Betrieb aufnehmen
Etwas eine Million Euro wollen Gastronom Ralf Bieri und Architet Herbert Köhnemann ausgeben, um aus der Stückguthalle des Güterahnhofes ein Veranstaltungshaus zu machen. [mehr...]

[ U m b a u   S t ü c k g u t h a l l e   B a h n h o f   U n n a ]

"Leuchtturm für die Bahnbranche" von Sebastian Smulka
Unna. Wer Unna mit der Bahn besucht, bekommt die hässlichsten Seiten der Innenstadt
als erstes zu sehen: Als Kulisse die Fläche, die einmal "Victoria" werden sollte,
aber heute Mahnmal des Stillstands ist. [mehr...]

 

 

 

 

 
 
 
Dipl. Ing. Architekt Herbert Köhnemann